Einfamilienhaus im Passivhausstandard,

Willy-Wunder-Str., 90475 Nürnberg/ Fischbach

Ansicht Nord
Ansicht Südost

Projektbeschreibung:

freistehendes Einfamilienhaus (Neubau) ohne Keller

Südausrichtung mit Solarthermischer Nutzung im Außenwandbereich

EG, OG und ein leicht zurückversetztes DG mit Pultdach Dachneigung 22 Grad

Gründach auf Garage

Zysterne für Regenwasser

 

Energiekonzept:

  • Wand WDVS 30 cm WLG 035, U-Wert: 0,13 W/(m²K)
  • Dach 40cm WLG 035, U-Wert: 0,11 W/(m²K). 
  • Fenster Uw=0,85 W/(m²K)
  • Zu-/Abluftanlage mit 85 % Wärmerückgewinnung (Fa. Aerex)
  • Erdkanal zu frostfreien Zulufttemparierung der Zuluft
  • Wärmeversorgung: Wärmepumpe mit Sondenbohrung 25 Meter tief zum Heizen und Kühlen, Solarthermie mit 8 m² Kolletkorfläche und 500 Liter Pufferspeicher zur   Brauchwassererwärmung und Heizungsunterstützung
  • Betonkerntemperierung für Heizung und Kühlung
  • Photovoltaikinstallation auf Vordach

 

Energiekennwerte:

  • Heizwärmebedarf nach PHPP 14,8 kWh/(m²a)

 

Gebäudedaten:

Bauherr: Fam. Vogel

Architekten: Dr. Burkhard Schulze Darup, Benjamin Wimmer, Rupert Diels, Nürnberg

beheizte Fläche: 181 m²

Baujahr 2008

 

 

 

 

 

 

 

Zurück