Rahmenplan für die Modernisierung

Wohnpark Strubergasse in Salzburg


Rahmenplanung für den Wohnpark Strubergasse (Freiflächen)
onzept für das Nahwärmenetz mit hohem erneuerbarem Anteil, das an den angrenzenden Bereich Lehen angebunden werden soll
Sanierungsstand Strubergasse 2013 (Quelle: SIR)
Wettbewerbsdarstellung für die Umsetzung der angrenzenden Bebauung ab 2014 (Quelle: SIR)

Energiekonzept und städtebaulicher Rahmenplan für den Wohnpark Strubergasse in Salzburg



Für ein innerstädtisches Wohngebiet aus den 1950er Jahren sollte ein Energiekonzept für die Sanierung der Gebäude erstellt werden. Die Beauftragung wurde um die Inhalte eines städtebaulichen Rahmenplans erweitert, um den vielfältigen Anforderungen hinsichtlich der städtebaulichen, strukturellen und sozialen Belangen gerecht werden zu können. Als Ergebnis des Gutachtens wird das Wohngebiet von ehemals 480 auf 550 Wohnungen nachverdichtet. Die Freiflächen werden neu geordnet und den Bewohnern als Mietergärten, privates und halböffentliches Grün zur Verfügung gestellt. Dazu muss die Parkierung von den Freiflächen in neu zu erstellende Tiefgaragen verlegt werden.

Das Energiekonzept sieht sowohl bei der Sanierung als auch Neuerstellung von Gebäuden eine hocheffiziente Gebäudehülle mit Passivhaus-Komponenten vor in Verbindung mit einem hoch regenerativ versorgten Nahwärmenetz, das an die bereits bestehende Neubebauung im Nachbargebiet Lehen eingebunden wird.



Leistungen:

Städtebauliche Rahmenplanung und Energiekonzept



Auftraggeber:

SIR Salzburg und SIG Salzburg



2010 – 2011



Download: Artikel zum Rahmenplan - Symposium Salzburg 2010

 

 Das Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen (SIR) führte 2010 das Symposium „Mehr als nur sanieren“. Die Beiträge wurden in einer Broschüre veröffentlicht: http://www.stadt-salzburg.at/pdf/broschuere_symposium_2010.pdf

 

 LINK: Wohnpark Strubergasse Salzburg - Artikel zum Rahmenplan 

 

Auftraggeber: SIR Salzburg / Stadt Salzburg 

Autor: Dr. Burkhard Schulze Darup, Schulze Darup & Partner, Nürnberg 2010 - 2011

 

Artikel zum Rahmenplan, Wohnpark Strubergasse Salzburg

 

 

Zurück