Entwicklung von Plusenergiekonzepten

Wirtschaftlich sinnvolle Lösungen für charakteristische Gebäudetypologien (EFH, MFH, Bürogebäude)



Im Rahmen eines Verbunds von Industriepartnern wurde eine systematische Analyse für die Entwicklung von Plusenergiekonzepten erstellt, die ab 2020 in großer Breite wirtschaftlich umsetzbar sein sollen. Anhand von charakteristischen Gebäudetypen wurden für Neubau und Sanierung unter Anforderungen hoher Wirtschaftlichkeit Lösungsansätze erstellt. Basis war sowohl beim Wohnbau (EFH / MFH) als auch beim Nichtwohnbau (Bürogebäude) eine hocheffiziente Gebäudehülle im Bereich des Passivhaus-Standards. Ergänzend wurden Techniken zur kostengünstigen regenerativen Versorgung dieser Gebäude konzipiert und Konzepte für Regelung, Lastmanagement und die Speicherung erarbeitet.



Auftraggeber:

Variotec et al



2009 - 2011

 

 

 

Zurück