Einfamilienhaus im Plusenergiestandard

Rapunzelweg 12, 91056 Erlangen

 

Projektbeschreibung: 

Plusenergiekonzept auf der Basis eines hochwertigen Passivhauses freistehendes Einfamilienhaus (Neubau) ohne Keller zweigeschossig 

 

Energiekonzept: 

· Wand WDVS 30 cm l = 0,032 W/(mK), U-Wert: 0,11 W/(m²K) 

 · Dach 40 cm l = 0,035 W/(mK), U-Wert: 0,09 W/(m²K). 

· Fenster Uw = 0,8 W/(m²K) · Zu-/Abluftanlage mit 85 % Wärmerückgewinnung 

· fassadenintegrierter 15m² Solarkollektor zur Heizungsunterstützung 

 · 14.7 kW Photovoltaikanlage auf dem Flachdach, jährlicher Ertrag ca. 13.000 kWh · Wärmeversorgung: Gasbrennwerttechnik, 4000 Liter Tank mit Flüssiggas (ausreichend für 15 Jahre Heizen und Warmwasser) 

 

Energiekennwerte: 

· Heizwärmebedarf nach PHPP 14,8 kWh/(m²a) 

 · Primärenergiebedarf nach PHPP 60 kWh/(m²a) 

 · Plusenergiebilanz (Primärenergie) 121 kWh/(m²a) 

 

Gebäudedaten:

 beheizte Fläche: 135 m² 

Baujahr 2011 Bauherr: Fam. Hundhausen 

Architekten: schulze darup & partner, Dr. Burkhard Schulze Darup, Benjamin Wimmer, Nürnberg

 

 

Zurück