Einfamilienwohnhaus und Wohngebäude mit Bäckerei

Kraftshofer Hauptstraße / Moosfeldweg, Nürnberg-Kraftshof

Standards:

  • Heizwärmebedarf ca. 55 % unterhalb der EnEV
  • Optimierung passiver Sonnenenergienutzung · Hoher baulicher Wärmeschutz:
  • U-Wert der Wände 0,18 W/m2K
  • U-Wert der Dächer 0,14-0,16 W/m2K
  • U-Wert der Bodenplatte 0,20-0,28 W/m2K
  • U-Wert der Fenster 0,8 W/m2K (1,4 W/m2K im Bereich der Bäckerei)
  • Sonnenkollektoranlage zur Brauchwarmwassererwärmung mit Heizungsanbindung über einen Schichtenspeicher,
  • Zisternenanlage zur Regenwassernutzung für WC-, Waschmaschinen und Gartenwasser
  • Kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung (Jahresnutzungsgrad 80 %)
  • Baubeginn: März 1997
  • Eröffnung Bäckerei: Mitte September 1997
  • Einzug / EFH: November 1997
  • Heizwämebedarf: eigengenutzter EFH-Bereich: 25 kWh/(m²*a), vermieteter Bereich: 45 kWh/(m²*a)

 

 

Zurück