Wohnhof Burgfarrnbach

Gladiolenweg 38-43, 90768 Fürth-Burgfarrnbach

20 Reihenhäuser und Wohnungen sowie ein integrierter eingruppiger Kindergarten um einen städtebaulich markanten quadratischen Innenhof. Der Wohnhof wird als Gemeinschaftsbereich von den Bewohnern genutzt sowie als Spielbereich für die Kinder.

 

  • verdichtetes Bauen II + D versetzte Ebenen (Split Level) Grundstücksfläche 4120 qm Wohnfläche 2100 qm

 

Gemeinschaftskonzept

  • Eigentümergemeinschaft mit 17 Bauherrn, GbR-Gesellschaft betr. Baudruchführung und Gemeinschaftsanlagen Eigentümerversammlung als beschlußfassendes Organ Grundstücksteilung nach Wohnungseigentumsgesetz

 

Energiekonzept

  • Niedrigenergie-Dämmstandards zentrale Gasbrennwertanlage mit Solaranlage für Brauchwarmwassererwärmung (48 qm Kollektorfläche) Zisternenanlage 30 cbm Speicherkapazität, Regenwassernutzung für Gartenwasser und WC-Spülung

 

Konstruktion

  • Massivbauweise (Ziegel/Ziegelelementdecken) mit Wärmedämmverbundsystem 14 cm erhöhter Schallschutz ökologisch verträgliche Materialien

 

Bauzeit

  • September 1990 - Oktober 1991

 

Planung:

  • gemeinsam mit Architektengemeinschaft ARCOS

 

Energieverbrauch

  • gemessene Heizwärmeverbräuche der einzelnen Wohneinheiten (unterschiedliche Standards): 8 - 65 kWh/m²a, im Mittel bei 45 kWh/m²a

 

Umweltschutzpreis der Stadt Fürth 1994

 

 

Zurück